SikoTrace

Sichere online Kontaktpersonen-Nachverfolgung und Zugangskontrolle bei Veranstaltungen und für Gelände, Hallen und Räume


Bild
Online Vor-ab-Registrierung
Dank Online-Registrierung aller Personen mit Hinterlegung der notwendigen persönlichen Daten gehört die Zettelwirtschaft vor Ort der Vergangenheit an. 
SikoTrace
Online Tracken der Ein- und Ausgänge
Die QR-Codes der Ein- und Ausgänge scannen die Besucher mit ihrem eigenen Smartphone.
In den Tracking-Daten ist somit exakt hinterlegt, wann eine Person einen Bereich wie z.B. eine Veranstaltungs- oder Trainingshalle betreten und wieder verlassen hat.
SikoTrace
Überwachung der Personanzahl
Die Vorgaben bezüglich der maximalen Anzahl an Personen in einem Bereich (z.B. Gelände oder Halle) überwacht SIKOTRACE kontinuierlich, so dass pro Person genug Fläche zur Einhaltung des Mindestabstandes zur Verfügung steht.
SikoTrace
Export der Tracking- und persönlichen Daten
Wenn Sie auf Anforderung einer Behörde die Tracking- und die persönlichen Daten aller Personen eines Zeitraums übergeben müssen, sind diese sehr einfach aus SIKOTRACE zu exportieren.

Mit SiKoTrace ist die Nachverfolgung von Kontaktpersonen und Datenexport auf einfache Weise möglich, so dass Sie die Vorgaben jederzeit einhalten können: die Tracking-Daten können auf Anforderung mit den verschlüsselt gespeicherten persönlichen Daten verknüpft, exportiert und dann in lesbarer elektronischer Form dem Gesundheitsamt übergeben werden.

SiKoTrace überwacht auch kontinuierlich die maximale von Ihnen als Veranstalter oder Betreiber vorgegebene Anzahl an Personen im Räumen und Bereichen!
Da sich alle Besucher bzw. Teilnehmer bereits im Vorfeld registriert haben, um die Zugangsberechtigung zu erhalten, wird sichergestellt, dass die Behörden im Falle einer Corona-Infektion Kontaktpersonen schnell identifizieren und benachrichtigen können, um Infektionsketten effizient nachverfolgen zu können.

 

WICHTIG: SiKoTrace ist kein Ersatz für die Corona-Warn-App des RKI.

SiKoTrace 
ist nur eine Ergänzung und hilft Ihnen bei der Vorhaltung der Datenvorhaltung in elektronischer Form für Gesundheitsämter (Tracking- und persönliche Daten), so dass handschrifliche Aufzeichnungen entfallen können (sofern alle Besucher sich elektronisch registrieren und im Veranstaltungsbereich einloggen).

Seien Sie dabei! Für eine schnelle und effiziente Nachverfolgung von Kontaktwegen

Schutzziele
Die Durchführung von Events wie Messen oder Ausstellungen oder die Kontrolle des Zugangs zu bestimmten Bereichen oder Räumen erfordert in Corona-Zeiten besondere Schutzvorkehrungen, um jederzeit die drei vom Robert-Koch-Institut vorgegebenen Schutzziele einhalten zu können:
  1. die Einhaltung der Mindestabstände u.a. durch Begrenzung der Anzahl an Personen im Eventbereich
  2. die Einhaltung der Hygieneregeln durch Tragepflicht von Mund-Nasen-Schutz
  3. und die Nachverfolgbarkeit von Kontakt-Personen der Stufe I (enger Kontakt)
SiKoTrace unterstützt Sie beim dritten Schutzziel, der Nachverfolgbarkeit von Kontaktpersonen der Stufe I (enger Kontakt) zum Zwecke der Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles.

Für die Nachverfolgung gibt es verbindliche Nachweis-Vorgaben. 
So muss der Veranstalter auf Wunsch dem Gesundheitsamt in elektronischer Form übergeben:
  1. Besucher im Veranstaltungsbereich: hierzu muss Einlass / Verlassen des (Veranstaltungs-)Bereiches mit Zeitstempel und (persönlicher) Adresse von Besuchern protokolliert werden. Hierzu gehören auch Aussteller und Veranstaltungspersonal (sowie Personen in Bereichen wie Aufbau / Abbau / Reinigung / Security).
  2. Besucher in gesonderten Bereichen: ein Besuch eines gesonderten Bereiches (mit möglicherweise engerem Kontakt) mit Beginn (Zeitstempel) und (persönlicher) Adresse (Besucher und Aussteller)
  3. Maximale Anzahl an Personen im Veranstaltungsbereich: Der Veranstalter muss zu jedem Zeitpunkt gewährleisten, dass sich nur die maximale, tägliche freigegebene Anzahl an Personen im Veranstaltungsbereich befindet. Dies schließt auch mögliche Auf- und Abbautage ein.
    Alle Personen, die einen (Veranstaltungs-)Bereich betreten wollen, müssen sich dort vorher einchecken: Veranstalter, Besucher, Aussteller, Mitarbeiter des Veranstalters, Auf-/Abau, Reinigungskräfte, Security-Mitarbeiter

SiKoTrace - das Konzept zur Nachverfolgbarkeit von Kontaktpersonen der Stufe I (enger Kontakt)

  • Jede Person, die den Veranstaltungs- oder sonstigen Bereich betreten möchte, muss sich vorab online registrieren.
  • Mit der Registrierung stimmt jede Person, die das Eventgelände betreten möchte, zu, dass seine Daten auf Anforderung an ein Gesundheitsamt weiter gegeben werden dürfen (falls keine Zustimmung, dann kein Zugang).
  • Für Messen: Jeder Event-Besucher kann optional zusätzlich zustimmen, dass seine Daten an die Stände, die er besucht hat, zur weiteren Kontaktpflege weitergegeben werden dürfen (Name, Vorname, E-Mail), so dass auf einen Austausch von Visitenkarten verzichtet werden kann
  • Speicherung von persönlichen Daten: Name, Vorname, Kontakt (Tel./Email) + optional weitere Angaben (gemäß RKI), Daten-Verschlüsselung gemäß DSGVO
  • Zuweisung einer eindeutigen Kennung (UUID), nur diese wird im Trackingprotokoll verwendet
  • Check-In / -Out in den bzw. vom Event-Bereich durch Scannen eines QR-Codes: Scannen der eindeutigen Kennung eines Ein- bzw. Ausgangs durch die "Personen"
    1. Check-In beim Betreten des Bereiches der Veranstaltung (Gelände, Messe, Bereich, Raum)
    2. Check-Out beim Verlassen des Bereiches der Veranstaltung (Gelände, Messe, Bereich, Raum)
    3. Check-In beim Betreten eines gesonderten Bereiches wie eines (Messe-)Standes
  • Tracking aller Personen eines Veranstaltung: Besucher,  Aussteller, Veranstalter, Reinigungspersonal, Security, Standbau, etc.) an allen Tagen des Events:  vor, während und nach dem Event

Vorgaben, Hinweise, weitere Informationen:

  • Robert-Koch-Institut: Kontaktpersonennachverfolgung bei respiratorischen Erkrankungen durch das Coronavirus SARS-CoV-2 (Link zum RKI)
  • Bayern.Recht: Vorgaben zur Hygiene, räumlichen Distanzierung und Nachverfolgbarkeit von Kontaktpersonen
  • MOC München: Hygiene und Gesundheitsschutz
     

Erhöhen Sie die Sicherheit -
Profitieren Sie von einfachen Prozessen und der Sicherheit unserer Anwendung

Online Statistik:
Überwachung und Anzeige:
  • der max. gleichzeitigen bzw. aktuellen Anzahl von Personen / Teilnehmer auf dem Veranstaltungsbereich während der Veranstaltungstage
  • der max. gleichzeitigen bzw. aktuellen Anzahl von Personen in einem gesonderten Bereich (z.B. pro Stand)
  • der max. gleichzeitigen bzw. aktuellen Anzahl von Personen beim Aufbau/Abbau usw.
Datensicherheit
  • Speicherung innerhalb des Tracking- / Kontaktverfolgungsprotokolls nur der eindeutigen Personenkennung (UUID), keine Personendaten
  • Verschlüsselung aller persönlichen Daten in der Datenbank
  • Automatische Löschung der Persönlichen Daten nach 4 Wochen, 
  • Verknüpfung der eindeutigen Personenkennung mit den Persönlichen Daten sowie Datenexport durch den Veranstalter nur auf explizite Anforderung des Gesundheitsamtes.
    EIne Übermittlung dieser Informationen darf ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung auf Anforderung der zuständigen Gesundheitsbehörden erfolgen.
  • Dies erfolgt nur zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionsketten sowie zur Information der Betroffenen und zur Anordnung von Infektions-Schutzmaßnahmen. 
Technik:
  • Web-Anwendung (keine App), implementiert als Serveranwendung, Zugriff über Standard-Browser auf einem Smartphone / Tablet.
  • Für den Betreiber/Verantwortlichen ist keine Zusatzhardware (Scanner pro Ein-/Ausgang) notwendig, da die Besucher mit ihrem eigenen Smartphone scannen.
  • Zugriff und Ein-/Aus-Checken (Login) auch möglich ohne installierte E-Mail-App auf dem Smartphone möglich (die eindeutige ID des Besuchers und der Ein- und Ausgänge muss dann beim Check-In/-Out auf der Veranstaltungseite manuell eingegeben werden),
    eine gültige E-Mail-Adresse muss für die Registrierung vorhanden sein.
SIKOTRACE Preise

(Netto-Preise zzgl. jeweils aktuell gültiger USt.)

Community-Version

  • Anzahl registrierter Personen:
  • max. 150
  • Vereine / Veranstaltung: 1 
  • Werbung: ja
  • Kostenlos bis 31.12.2021
  • Standard-Texte, individuell anpassbar

Vereine A

  • Anzahl registrierter Personen: max. 250
  • Vereine 1
  • Werbung: nein
  • Pro Monat: 7,50 EUR
    (bzw. 100 EUR bis zum 31.12.2021)
  • Standard-Texte, individuell anpassbar
  • Monatlich kündbar
    (nicht bei Pauschalbetrag)

Vereine B

  • Anzahl registrierter Personen: max. 250
  • Vereine 1
  • Werbung: nein
  • Pro Monat: 7,50 EUR
    (bzw. 100 EUR bis zum 31.12.2021)
  • Standard-Texte, individuell anpassbar
  • Monatlich kündbar
    (nicht bei Pauschalbetrag)

Messen

  • Anzahl registrierter Personen:
    max. 50.000
    (mehr Personen auf Anfrage)
  • Werbung: nein
  • Einmalig 200 EUR
  • Veranstaltungen: mehrere in einem System
  • Messe-Stand / Raum: 5 EUR/Tag
  • Pro Besucher: 0,25 EUR
  • Standard-Texte, individuell anpassbar

Einzelveranstaltungen

  • Anzahl registrierter Personen:
    max. 250
  • Werbung: nein
  • Einmalig 50 EUR
  • Veranstaltungen: 1
  • Messe-Stand / Raum: 5 EUR/Tag
  • Pro Besucher: 0,25 EUR
  • Standard-Texte, individuell anpassbar

Kontakt

Sind Sie interessiert und suchen eine Online-Anwendung zur Kontaktnachverfolgung, die Sie bei der Handhabung von handschriftlichen Aufzeichnungen entlastet, für Ihre Veranstaltung oder bestimmte Bereiche oder Räume?

Wir freuen uns auf Sie!

  • Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns jederzeit. Völlig unverbindlich!

Handeln Sie jetzt - schnell und einfach

  • Kontaktieren Sie uns unverbindlich noch heute!
    Email: info {@} eins-gmbh.de   
    Tel.: +49 721 5310353
  • oder per Mailformular (s.u.)
Senden Sie uns gerne unverbindlich eine Mail. Öffnen Sie dazu das Mailformular.
Mailformular
Ihre Mitteilung an uns
Event-Veranstalter
Messegesellschaft
Verein
Sonstiges

Durch Absenden dieses Kontaktformulars erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Für die Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zusammen mit der Internet-Adresse (IP) zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

 
Impressum und Disclaimer
Herausgeber der Website:
EINS - Entwicklung INteraktiver Software GmbH   (kurz: EINS GmbH)
Dr. Jan Schloen
Unterweingartenfeld 6, D-76135 Karlsruhe
Deutschland
Tel. 0721/531 03 53, Fax 0721/531 03 55
E-mail: info [@] eins-gmbh.de

1. Inhalt des online Angebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, haftet dieser nur dann, wenn er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor erklärt weiterhin, dass er keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten hat. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheberrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

5. Angaben gemäß §5 Telemediengesetz
Herausgeber der Website:
EINS GmbH - ENtwicklung Interaktiver Software
Dr. Jan Schloen
Unterweingartenfeld 6, D-76135 Karlsruhe
HRB 107274, AG Mannheim
UStID: DE 174 983 321
Tel. +49 721/531 03 53, Fax +49 721/531 03 55
E-mail: info [@] eins-gmbh.de
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch auf unsere Webseite. Grundsätzlich ist der Abruf und die Nutzung der Internetseiten der EINS GmbH ohne jede Angabe von personenbezogenen Daten wie Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person möglich.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
EINS GmbH
Unterweingartenfeld 6, 76135 Karlsruhe, Deutschland
Jan Schloen
Tel.: +49 721 9553976
E-Mail: info@eins-gmbh.de
Website: www.eins-gmbh.de

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (z.B. im Falle einer Strafverfolgung) erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen (z.B. beim Absenden eines Kontaktformulars), verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie bezüglich Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Newsletter

Einen Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail übersenden wir nur auf Grundlage einer ausdrücklich erteilten Einwilligung an eine angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link (Abmeldung vom Newsletter). Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

IP-Adresse: bei der Anmeldung wird auch die vom Internet-Service-Provider vergebene IP-Adresse, sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Diese Daten werden gegebenenfalls benötigt, um den Missbrauch unserer Dienste zu verhindern und möglicherweise begangene Straftaten aufzuklären.

Verwendung von Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/ und https://www.google.com/recaptcha/.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir werden regelmäßig diese Datenschutzerklärung anpassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

info@eins-gmbh.de

Die Datenschutzerklärung wurde u.a. erstellt mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG.

Verwendung von Matomo/Piwik

Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert.

Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert (hierbei werden die zwei letzten Bytes der IP-Adresse anonymisiert - eine Geokodierung wird sehr ungenau werden). Für die Aufbereitung der Besuche wird ebenfalls die anonymisierte Adresse verwendet.
Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.
Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Hierzu können Sie u.a. die DoNotTrack- / Nicht-Verfolgen-Funktion Ihres Browsers verwenden.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Bildnachweis

Sliderbilder Kopf:
Nr.1 - Quelle/Urheber/Bildnummer: unsplash/Toine Garnier/396670
Nr.2 - Quelle/Urheber/Bildnummer: unsplash/Paul Cisnero/217657
Nr.3 - Quelle/Urheber/Bildnummer: unsplash/Nicolai Berntsen/19116
Nr.4 - Quelle/Urheber/Bildnummer: unsplash/Evgeny Tcheboratev/247145

Icons: icons8.de
Bild Seite:
Quelle/Urheber/Bildnummer: unsplash/Benjamin Child/32498
Quelle/Urheber/Bildnummer: unsplash/Daniele Fantin/770283